Instagram Follower bekommen – wozu eigentlich?

Instagram Follower bekommen – das kann doch eigentlich nicht so schwer sein, oder? Mit faszinierenden Fotos, klug ausgewählten Hashtags, witzigen Beschreibungen sollte es funktionieren. Stimmt und stimmt leider nicht. Denn bei rund 800 Millionen Nutzern ist das täglich Angebot an neuen Beiträgen immens. Die Chance, kontinuierlich Instagram Follower zu bekommen, ohne eine kluge Marketing-Strategie zu verfolgen, ist entsprechend gering.

Wenn Sie schon vieles versucht haben, um mehr Instagram Follower zu bekommen, aber die Zahl Ihrer Abonnenten dennoch stagniert, beginnen Sie mit zwei simplen Fragen, die Veränderung einzuleiten, nämlich:

• Warum möchte ich Instagram Follower bekommen?
• Wie verhalte ich selbst mich auf Instagram? Wem folge ich und wem nicht?

Die Fragen scheinen nur oberflächlich leicht zu beantworten. Die erste Antwort lautet vermutlich: Ich möchte Instagram Follower bekommen, um bekannter zu werden, um Produkte zu verkaufen, um für meine Dienstleistung oder meine Kunst zu werben. Doch sind diese und ähnliche Zielsetzungen viel zu allgemein gehalten. Sie lassen sich nicht überprüfbar umsetzen.

Es lohnt sich daher, die Fragestellungen zu vertiefen: Bei wem genau möchte ich bekannt werden? Wer interessiert sich überhaupt für mein Angebot? Wer gehört zu meiner Zielgruppe und wie muss ich meine Beiträge gestalten und adressieren, um für diese interessant zu sein und entsprechend mehr Instagram Follower zu bekommen?

Die zweite Fragestellung hilft Ihnen, zu versehen, wie Instagram Follower agieren. Wem folgen Sie selbst auf Instagram und warum? Wonach wählen Sie Accounts aus, die Sie interessieren? Was muss ein Unternehmen oder Dienstleister tun, um Sie als Follower zu bekommen?

Haben Sie diese Fragen für sich beantwortet, sind Sie damit Ihrer Zielgruppe und deren Verhalten einen riesigen Schritt nähergekommen. Nun geht es um die dritte entscheidende Frage: Was versprechen sich Käufer, Nutzer, Follower von Ihrem Angebot?

Stellen Sie sich vor, Sie verkauften handgefertigte Bonbons und Pralinen. Vielleicht haben Sie Ihren Followern bisher schon stolz Ihr Werk und die Manufaktur präsentiert. Oder den neuen Verkaufstisch. Schön und gut, aber probieren Sie jetzt einmal etwas Neues. Zeigen Sie Ihrer Community, wofür diese Pralinen gemacht sind: für die kleinen Glücksgefühle und die großen Freundschaften beispielsweise.

Mag es für Sie persönlich auch interessanter sein, wie es im Inneren einer Schokoladenmanufaktur aussieht, Follower auf Instagram wollen emotionale Botschaften, die „cute“ oder „adorable“ sind. Und die sich eben als Ausdruck persönlichen Glücks oder tiefer Freundschaft teilen lassen.

Haben Sie verstanden, dass Sie auf Instagram nicht einfach nur ein Produkt verkaufen, sondern Emotionen und außergewöhnliche Momente teilen, und setzen Sie dies in Ihren Beiträgen um, wird sich die Zahl Ihrer Follower rasch erhöhen.

Beschleunigen können Sie dies, indem Sie Instagram Follower kaufen, um zunächst einmal Ihre Reichweite zu erhöhen. Ein weiterer positiver Effekt: Je mehr Follower Sie bereits haben, desto mehr Interessenten werden sich Ihren Account anschauen. Denn auf Instagram ist die Zahl der Follower nun mal das erste und wichtigste Kriterium, das Nutzer zu sehen bekommen.

In unserem Onlineshop kaufen Sie ganz bequem Instagram Follower – in genau der Zahl, die zu einem „organischen“ Wachstum Ihres Accounts und zu Ihrem Budget passt. Einmal, mehrfach oder kontinuierlich. So wecken Sie die Neugier anderer Interessenten und kommen Ihrem großen Traum immer näher: endlich mehr echte Instagram Follower bekommen.